Builderall Preisgestaltung: Wie funktioniert es im Vergleich zu ClickFunnels und LeadPages

Steuern Hamburg vergleich

Wenn Sie schon seit kurzer Zeit im Online-Marketing tätig sind, wissen Sie, wie viele Tools, Services und Plugins es gibt. Sie verwenden wahrscheinlich zwischen 5 und 10 zu einem beliebigen Zeitpunkt. Das tue ich in der Tat. So können Sie ganz einfach nebenher Geld verdienen, perfekt für Notebook reisende und travler!

Es ist nicht nur ärgerlich, zwischen einem Tool für SEO, einem anderen für E-Mail-Marketing, einem anderen für Website-Design und einem anderen für SEO wechseln zu müssen, es ist teuer. Der Einsatz einer Vielzahl von Werkzeugen kostet Zeit und Geld.

Klicken Sie HIER, um BuilderAll beizutreten.
Als die Leute Builderall zum ersten Mal sahen, leuchtete ihr Gesicht auf. ENDLICH, hier ist ein Werkzeug, das sorgfältig für vielbeschäftigte digitale Vermarkter und Online-Geschäftsleute entwickelt wurde. Im Grunde genommen haben sie alle Werkzeuge, mit denen wir unser Geschäft tagtäglich betreiben, zu einem einzigen zusammengefasst.

Mit über 10.000 aktiven Benutzern in 30 Ländern und einer Kundenbindung von 95% ist Builderall eine bewährte Plattform. Und es ist im Moment massiv unterbewertet.

Der Front-End-Preis für Builderall beträgt nur €26,90 – so günstig, dass es jeder kaufen kann. Ich sollte nicht vergessen, Sie zu warnen, dass, wenn Sie irgendeine Absicht haben, es zu kaufen, schnell, weil es so viele exklusive Geschenke für Frühaufsteher gibt. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass sie nicht weniger nützlich und nützlich sind als das Produkt selbst.

  • Kosten für „nur Anwender“ 26,90 €/Monat
  • Business-Lizenz: 44,90 €/Monat

Provisionsmodell: 
Erste Zahlung eines Kunden: 100% Provision, ab dem zweiten Monat 30%.
Zweite Ebene: 30% ab dem zweiten Monat.

Der Verkäufer bietet auch eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie. Wenn Ihnen also etwas an dem Produkt nicht gefällt, fragen Sie einfach nach einer Rückerstattung, es werden keine weiteren Fragen gestellt.

ClickFunnels verlangt, dass Sie über €44 pro Monat bezahlen, um Verkaufstrichter und Landingpages zu erstellen. Allerdings, E-Mail-Marketing und Website-Builder-Dienstleistungen sind nicht enthalten, und Sie müssten diese anderswo kaufen. Wir hatten es satt, Leute zu 3-4 verschiedenen Softwares zu schicken, um ihr Online-Geschäft aufzubauen. Jetzt ist alles in der BuilderAll-Software enthalten.

  • BuilderAll kann alles (und mehr) als ClickFunnels, wenn es um Trichterbau geht.
  • BuilderAll kostet 1/10 des Preises von ClickFunnels.
  • Mit BuilderAll ist Ihr Preis von €26.90/mth für das Leben gesperrt. Wir haben gesehen, dass ClickFunnels ihre Preise ständig erhöhen.
  • Upgrades auf BuilderAll sind immer enthalten. Es scheint, dass die meisten der neuen coolen Sachen, die aus ClickFunnels kommen, in ihre „Funnel University“ eingebaut sind, die Sie zusätzlich €44/mth bezahlen müssen.
  • BuilderAll erlauben es Ihnen, Smart Blogs zu erstellen. ClickFunnels verwendet WordPress für seine Blogs.
  • BuilderAll erlaubt es Ihnen, Mitgliedsseiten zu erstellen. Sie können auch Mitgliederseiten mit ClickFunnels erstellen, aber aus irgendeinem Grund sind alle ClickFunnels Mitgliederseiten auf WordPress aufgebaut!
  • BuilderAll Unterstützung ist ClickFunnels weit überlegen.
    Es gibt keinen Wettbewerb mit ClickFunnels VS BuilderAll, wenn es um Design geht…. Absolut kein Wettbewerb.
  • ClickFunnels gibt Ihnen die Möglichkeit, eines zu tun – Trichter zu bauen. BuilderAll bietet Ihnen: Trichter, Website, Blog-Gebäude-Tools, animierte und schwebende Video-Tools, Mock-up-Design-Tools, SEO-Tools, Webinar-Plattformen, Mitglieder-Websites. Sie können sogar Android- und IOS-Anwendungen in BuilderAll erstellen.

Wenn es also um BuilderAll VS ClickFunnels geht, ist es meiner Meinung nach kein Wettbewerb. BuilderAll gewinnt ohne Probleme.

Warum sollten Sie BuilderAll kaufen?

Wenn Sie Wix Plan verwenden, besteht die Chance, dass Sie nur eine Domain mit Ihrer Website verlinken können. Und das kostet Sie sogar etwa 25 Dollar pro Monat. Mit Builderall können Sie jedoch unzählige Websites sowie Domains und Subdomains verlinken. Darüber hinaus erhalten Sie auch Zugang zu vielen fortschrittlichen digitalen Tools.

Der nächste Vorteil, den ich in diesem Builderall Internet Business Platform Review erwähnen möchte, sind Leitseiten. Offensichtlich kostet es €79 pro Monat, eine professionelle Webseite zu erstellen.

Die erstellte Seite ist jedoch für Profis gesperrt. Sie benötigen ein anderes Werkzeug. BuilderAll hilft Ihnen bei der Erstellung von Websites mit viel mehr erweiterten Funktionen für nur etwa 26,90 Dollar pro Monat. Siehst du den Unterschied?

BuilderAll ist ein wirklich beeindruckendes Werkzeug, um neue Websites zu starten. Sie sollten auf keinen Fall die Chance verpassen, von diesem großartigen Begleiter – BuilderAll – Hilfe zu erhalten.

Warum werden Sie BuilderAll lieben?

Klicken Sie HIER, um BuilderAll jetzt gleich auszuprobieren.
Grund 1:

  • Sie werden mehr Qualitätsmarketing-Werkzeuge in einem Platz für preiswerter erhalten, als Sie gerade eins von diesen für Außenseite von builderall erhalten können.

Grund 2:

  • Günstiger als eine Antwort mit dem Trichterbauer inklusive!
    Sie beginnen mit 10.000 Leads als STANDARD. Welches normalerweise €165 pro Monat plus Sie kosten würde, würde Ihren eigenen Trichter oder Seitenerbauer separat finden und finanzieren müssen.

Grund 3:

  • Viel einfacher zu bedienen als WordPress: BuilderAll ist eine voll integrierte Plattform = Keine kniffligen Plugins erforderlich.

Grund 4:

  • Sie können beliebig viele Domains mit Ihren Seiten verknüpfen.

Grund 5:

  • Die Schöpfer geben Ihnen nicht nur die Werkzeuge – sie bringen Ihnen auch bei, wie man sie benutzt! Die Schöpfer unterstützen Sie bei jedem Schritt.

Grund 6:

  • Mit den Tools von BuilderAll kann jeder in jeder Nische seine Umsätze, Leads und Gewinne steigern.

Wie funktioniert BuilderAll Pricing?

– Schritt 1:

Registrieren Sie sich jetzt und erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Tools, die Sie für eine komplette und starke digitale Marketingkampagne benötigen.

– Schritt 2:

Wählen Sie, wie Sie anfangen wollen!

Erstellen einer Website, Erstellen eines Verkaufstrichters, Erstellen einer automatisierten E-Mail-Sequenz. Es ist Ihre Entscheidung!

– Schritt 3:

Beobachten Sie die schnellen (Schritt-für-Schritt) Lektionen, während Sie es selbst mit unseren intuitiven Tools machen.

Warum sollten Sie BuilderAll für Ihr Online-Geschäft ausprobieren?

Die Tatsache der Angelegenheit ist, wenn Sie bereit sind, ein Online-Geschäft zu starten, ist die beste Sache zu tun, ist START. Handeln statt nur von Software zu Software zu springen.

Klicken Sie HIER um noch mehr über das Builderall Business zu erfahren.

1 Kommentar

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*