Entrümpeln einfach gemacht!

Entrümplung wien

Hast du dir selbst versprochen, dass du dich in diesem Jahr endlich entrümpeln wirst?
Du hast etwas Energie, zum dieses Trödelraums anzupacken, in den du Sachen gepackt hast (besonders während der Feiertage, als der Rest des Hauses nett schauen muss) und bist positiv überlaufend mit Material.
Die anderen Teile deines Hauses könnten ziemlich gut aussehen, aber es könnte daran liegen, dass du das Zeug, mit dem du nicht wirklich weißt, in einem Raum geworfen hast…. der gefürchtete Trödelraum (alias der Bastelraum, der Keller, das Gästezimmer oder was auch immer, ist derjenige, der all diese zufälligen Dinge aus dem ganzen Haus sammelt, um damit umzugehen… später..).

Wenn Sie es nicht alleine schaffen können Sie auch z.B. die Entrümplung in Wien oder anderen Standorten um hilfe bitten.

Möglicherweise kannst du nicht einmal die Tür den ganzen Weg öffnen oder sogar mehr als ein paar Schritte in den Raum gehen, aus Angst, dir einen Knöchel zu brechen. Es ist der Raum des Todes. Ich weiß von diesen Schrottplätzen, weil ich sie schon einmal in meinem eigenen Haus hatte (Es ist wahr!). Es war wirklich schlimm, als meine Kinder noch klein waren. Ich war wirklich gut im alten Versteck und Dash.) und ich sehe sie die ganze Zeit in den Häusern meiner Kunden. Wir alle brauchen einen Ort, an dem wir gelegentlich Sachen verstauen können, aber wenn wir nie etwas zurückbringen, kann es zu einer Katastrophenzone werden. Ein geheimnisvoller Raum. Der Raum des Untergangs, den jeder um jeden Preis vermeidet.

Entrümplung in und um Wien

Also, was macht man mit einem Raum des Schicksals?

Ich werde mit dir den genauen Schritt-für-Schritt-Prozess teilen, den ich mit meinen Kunden benutze, um einen Super-Junky-Raum in Angriff zu nehmen. Sei geduldig. Es wird einige Zeit dauern, aber du kannst es tun. Ich weiß, dass du das kannst.
„Sei nett zu dir selbst, aber sei rücksichtslos mit deinen Sachen. Wenn es dich nicht erhellt, geht es los. “
So einfach ist das. Es ist nur Zeug.
Lasst uns an die Arbeit gehen, Freund.

Schritt 1

Sammeln Sie Ihre Werkzeuge: einen Snack und Wasser, mehrere große Müllsäcke, drei Wäschekörbe, einen Block mit Post-It Notizen und einen Sharpie (oder Marker), den Timer auf Ihrem Handy oder einen normalen Küchentimer. Etwas nicht ablenkende fröhliche Musik, wenn Sie etwas Gesellschaft wollen.

Schritt 2

Beschriften Sie jeden Wäschekorb mit einer Haftnotiz: Spenden, Geht in einen anderen Raum (ich nenne das eine Reisebox), Menü/Reparatur/Aktion erforderlich. Stellen Sie diese Körbe vor den Raum im Flur. Das Ziel ist es, das Volumen der Dinge in diesem Raum zu reduzieren, so dass OUT OUT OUT OUT OUT der Name des Spiels ist.

Schritt 3

Öffnen Sie einen Müllsack für geraden Müll und einen anderen für das Recycling (Sie können eine andere Box oder einen schäbigen Geschenkbeutel verwenden, den Sie unweigerlich in diesem Raum zum Recycling finden werden).

Schritt 4

Stellen Sie einen Timer für 15 Minuten ein. Start drücken und einen großen, tiefen Atemzug machen. Gehen Sie in den Raum und beurteilen Sie. Ich weiß, es ist ein Chaos, aber dafür sind wir hier, oder? Ok, mach einen kurzen Überblick über die wirklich großen Dinge. Zieh die großen Dinge heraus, die offensichtlich Müll sind oder etwas, das gespendet werden muss. Ziehen Sie sie heraus (achten Sie darauf, nicht zu stolpern!) und stellen Sie sie vor Ihre Haustür oder in Ihr Auto. Jawohl. Bringen Sie sie völlig aus dem Weltraum. Wenn du jemanden engagieren kannst, der dir hilft, dieses Zeug auszuführen, wird sich dieser Teil extra schnell bewegen. Stoppen Sie, wenn der Timer losgeht. Kannst du mehr tun? Nochmals für weitere 15 Minuten einstellen. Geh.

Puh. Das war knifflig, oder? Aber jetzt hast du etwas mehr Platz. Denke daran, zuerst das GROSSE Zeug zu machen, dann MITTEL und dann KLEIN. Fang nicht an, durch Papiere, Fotos oder pingelige kleine Vorräte zu schauen. Das kommt als letztes.

Große Dinge sind: Betten, Tische, Bücherregale, Schreibtische, Schränke, Kleiderständer, leere Koffer, Taschen, Sportausrüstung, Katzenträger/Hundekisten, leere Kisten, leere Behälter, etc.

Mittlere Dinge sind: Kleidung, großes Spielzeug, ganze Spiele, ganze Sätze von Dingen, Vorräte, die nicht geöffnet wurden (wie z.B. Riese von Papier, Behälter mit Markern, große Behälter von Toilettenpapier, alles von Costco usw.), Bücher, Zeitschriften, Sätze von Gegenständen, Schuhe, Taschen, Tragetaschen, Geschenkverpackungen, Bastelzubehör usw.

Kleinigkeiten sind: Fotos, Erinnerungsstücke, Papierkram, Akten, geöffnete Behälter mit Kleinigkeiten, zerbrochene Sets, kleine dekorative Gegenstände…….

Jetzt, da Sie etwas mehr Platz haben, sehen Sie, ob Sie eine flache Oberfläche für die Arbeit freimachen können. Ein Bett, ein Schreibtisch oder ein Klapptisch sind dafür ideal.

Ich zeige dir, wie du deinen eigenen Clear Calm Space in nur 15 Minuten am Tag erstellen kannst. Werden Sie Mitglied im Blueprint und beginnen Sie jetzt!

Schritt 5

Stellen Sie einen Timer für 15 Minuten ein. Beginne mit der Arbeit an den mittleren Dingen. Versuchen Sie, einfach eine Kategorie nach der anderen auszuwählen. Wenn dieser Raum also mit 80% Kleidung überfüllt ist, dann ziehen Sie alle Kleider in einer Kategorie heraus (wie alle Kinderbekleidung oder alle Ihre alten Arbeitskleidung) und fangen Sie an, sie zu durchsuchen.Frag dich selbst mit jedem Gegenstand:

  • Ob ich das liebe?
  • Benutze ich es (wahrscheinlich nicht, seit es in einen Raum eingepfercht wurde, den du schon lange nicht mehr benutzt hast)?
  • Fühle ich mich dadurch gut?
  • Wenn ja? Dann behalte es. Wenn du dich sofort schuldig, traurig, wütend oder irgendeine andere negative Emotion fühlst, geht es los. Im Ernst.
  • Das Leben ist zu kurz, um einen Haufen Sachen zu behalten, bei denen man sich eklig fühlt.
  • Weitere tolle Fragen findest du hier und die große Sache „Was würde ich ersetzen, wenn ich alles verlieren würde?“

Schritt 6

An diesem Punkt bist du wahrscheinlich für heute fertig. Nimm das Zeug, das in die anderen Räume gehört, und lass es in jedem Raum fallen und mach weiter, bis der Korb leer ist. Notieren Sie sich alle Maßnahmen, die Sie mit dem anderen Reparatur-/Rücknahmebehälter ergreifen müssen (saumblaue Hose, 6 Monate überfälliges Rückgabebuch). Entsorgen Sie den Müll und das Recycling.

Ich liebe diesen Artikel über einfache Dinge, die man einfach wegwerfen kann.

Schritt 7

Komm bald wieder und mach genau den gleichen Prozess für die kleinen Sachen. Es wird viel länger dauern, diesen Schritt zu machen als die anderen, weil dies weitaus schwierigere Dinge sind als die großen und mittelgroßen. Wenn Sie etwas Hilfe bei der Papierarbeit benötigen, lesen Sie diesen Beitrag oder diesen hier wird Ihnen helfen und wenn Sie Hilfe bei der Beseitigung von Büchern oder sentimentalen Dingen benötigen, lesen Sie diese auch.

Weiter so! Denken Sie daran, dass die Entrümplung weniger Stress, mehr Raum, Freiheit und Klarheit in Ihrem Leben ist. Und vor allem Raum zum Atmen und Genießen! Ich glaube an dich.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*